Chebo vom Rollbach  Zuchtstätte in Wenzendorf

Bajelo mobile Hundeschule 

4.09.2017 wir sind jetzt schon groß! 8 Wochen sind vergangen wie im Flug, jetzt wird es Zeit das wir zu unseren Neuen Familien ziehen. Am 2.9.2017 war der Zuchtwart da und hat uns angeschaut, ganz brav waren wir, er hat nichts gefunden! Alles in bester Ordnung! Am heutigen Tag war der Tierarzt da und hat uns geimpft und gechipt. wir haben das mit links gemacht. Unsere Tierärztin war mal wieder begeistert von den Lütten. Wir haben viele tolle Sachen hier gelernt und sind gut vorbereitet für unser zukünftiges Leben. Hier vorerst die letzten Fotos.....

Am 28.08.2017 waren wir schon 7 Wochen alt! Die letzen Tage brechen an und dann werden unsere Süßen zu ihren neuen Familien ziehen. Am Samstag ist Wurfabnahme, da kommt die liebe Sanne und begutachtet uns. Wir üben weiterhin bürsten und haben schon unsere Halsbänder getragen. Am Montag kommt unsere Tierärztin und dann werden wir geimpft und gechipt. Dann dürfen wir noch ein paar Tge mit Mutti und den Tanten verbringen und dann packen wir unsere Köfferchen. Einmal fahren wir aber noch in die Heide und toben ganz doll mit dem ganzen Rudel.

21.08.2017 und schwupps sind wir 6 Wochen alt! Wir haben letzte Woche einiges erlebt, sind wieder Auto gefahren und haben eine neue Gegend kennengelernt. Wir werden jetzt jeden Tag gebürstet und unsere Krallen wurden auch nochmal geschnitten. Scotty musste auch schon zum Friseur, ihm wurden die Augen das erstemal frei geschnitten. Er hat nicht mal mit der Wimper gezuckt, ein sehr entspannter Geselle. Die kleinen Geschäfte werden nur noch auf dem Welpenklo gemacht, es geht nichts mehr vorbei und die Großen Geschäfte erledigen sie schon im Garten. Kurz vor dem Dunkel werden gehen wir nochmal mit unserer Menschenmama zum lösen in den Garten. Die Nächte sind schon sehr ruhig, man hört die kleinen so gut wie garnicht. Diese Woche hatten alle wieder Besuch von ihren Menschen und den neuen Hundekumpels. So hier nun erstmal unsere aktuellen Fotos und die Gewichte...


14.08.2017 die Welpen sind jetzt 5 Wochen alt. Die Kleinen hatten alle die ersten Besuche und haben bis auf 2 ihre Familien gefunden. Sie sind täglich draussen und dürfen auch schon ausserhalb des Welpengehege den Garten erforschen. Sie sind mutig und neugierig, es kann sie so schnell nichts erschrecken. Heute am 15.08.2017 sind wir das erstemal mit dem Auto gefahren und haben liebe Menschen in Schneverdingen besucht. Sie haben das ganz toll und selbstsicher mit gemacht und der ein oder andere hatte seinen Spass mit Bea, einer süssen Elodame. Jetzt in den nächsten Tagen werden wir viele Dinge machen die für die Kleinen später von grosser Bedeutung sein werden. Jetzt fängt die wichtige Zeit der Prägung an. Sie werden andere Menschen, Kinder sowie viele andere Hunde kennenlernen und wir werden mehrere Ausflüge mit dem Auto machen. Es bleibt also spannend....bis nächste Woche!

7.8.2017 wo bleibt nur die Zeit?! Die Lütten sind jetzt schon ganze 4 Wochen alt und so langsam werden sie kleine Persönlichkeiten. Es macht soviel Spaß sie zu beobachten und mit ihnen zu spielen. Sie lassen sich problemlos die Krallen schneiden und die ersten Wellnessanwendungen haben sie mit der Bürste genüsslich über sich ergehen lassen. Sie gehen jetzt auch schon selbstständig zum tobben ins Außengehege auf die Terrasse. Jetzt bekommen sie auch schon richtige kleine Mahlzeiten Fleisch mit Gemüse, öl und Hüttenkäse. Das finden sie natürlich super und zum Nachtisch gibts bei Mutti noch ein Schlückchen aus der Milchbar. Es sind wunderbare ausgeglichene und entspannte Welpen. Hier nun die Wochenbilder...

31.07.2017 die dritte Woche ist vorbei. Die Kleinen entwickeln sich prima und erkunden schon fleißig ihre kleine Welt. Sie bekommen am Tag zwei Mahlzeiten zur Muttermilch dazu, die besteht aus Ziegenmilch und Rindertartar. Das machen Sie richtig toll! Das erstemal Krallen schneiden haben sie auch ganz brav über sich ergehen lassen. Es findet auch schon viel Prägung statt, denn sie haben ihren Auslauf bei uns in der Küche und sind somit vielen Alltagsgeräuschen ausgesetzt. Unser Enkelkind Bennet 1 Jahr und 7 Monate bewegt sich schon sehr sicher zwischen den kleinen und sorgt auch für die Prägung auf kleine Menschenkinder. Zum Ende der Woche werden die kleinen das erstemal ihren Auslauf auf der Terrasse kennenlernen....wir werden wieder berichten!

24.07.2017 die Welpen sind heute 2 Wochen alt! Die Zeit vergeht so schnell, sie nehmen rasant zu und ihre Entwicklung verändert sich stündlich. Sie haben alle die Augen geöffnet und nehmen die ersten Geräusche bewusst war. Sie laufen schon ganz fix durch die Gegend und verlassen auch schonmal für kurze Zeit die Wurfkiste. Lotti ist ein so tolle Mutti, kümmert sich rührend um ihre süsse Bande. Die nächste Woche wird spannend, da wird sich schonmal zeigen wer glatt und wer rau wird:-) so und nun folgen die Wochenbilder...



17.7.2017 heute sind die kleinen schon 1 Woche alt! Sie nehmen fleißig zu und wenn nicht getrunken wird schlafen sie. Es wird nicht mehr lange dauern und sie werden nach und nach ihre Äuglein öffnen.


13.7.2017 heute sind die Welpen schon 3 Tage alt. Lotti hat am 9.7.2017 in der Zeit von 20.30 bis 23.55 Uhr 7 Welpen geboren. Bis 3 Uhr nachts wurde noch in längeren Abständen gepresst aber kein Welpe geboren. Wir also um 3.30 Uhr zu unserem Tierarzt zum Röntgen, siehe da es war noch ein Welpe zu sehen. Nach 2 Wehenspritzen und 3 weiteren Stunden Wartezeit musst der letzte und 8 Welpe per Kaiserschnitt geholt werden. Somit ist der letzte Welpe am 10.7. geboren. Das bedeutet für den gesamten Wurf das das Geburtsdatum der 10.7. 2017 ist. Leider hatte unsere Herta keinen Saureflex und konnte somit keine Nahrung zu sich nehmen. Wir mussten sie dann am 12.7. ins Regenbogenland übergeben. Das sind leider die Launen der Natur, der wir uns beugen müssen. Den 7 anderen Welpen geht es gut, sie nehmen gut zu und sind sehr ruhig und zufrieden. Hier jetzt aber endlich die Einzelfotos! 



Am 9+10.Mai 2017 hat unsere Lotti sich mit Gimli (Dusty) vom Rollbach verpaart. Keine Angst, die beiden sind nicht miteinander Verwandt! Gimli ist vom Wesen ganz der Sohn seiner Mama Jette, vom Aussehen ist er aber ganz der Papa;-) Lotti ist eine sehr enspannte und ruhige Hündin, die sich gerne im Hintergrund aufhält! Gimli ist ein ganz toller Rüde, ich wollte ihn als Welpen garnicht abgeben! Er zeigte schon sehr früh sein tolles Wesen und ist Gott sei Dank bei unserer Tochter und unserem Schwiegersohn gelandet. Er ist sehr leichtführig und besticht mit seiner liebevollen, verschmusten Art.

                                    Lotti                                                           Gimli

Heute am 09.06.2017 waren wir bei Ultraschall und haben ganz viele kleine Gimlos gesehen. Wir freuen uns ganz besonders über diese Verpaarung und werden jetzt die zweite Hälfte der Trächtigkeit geniessen. Die Welpen werden um den 11. Juli herum geboren und freuen sich dann Mitte September auf ihre Neuen Familien. Wenn Sie Interesse an einem Welpen von Lotti und Gimli haben, setzen sie sich rechtzeitig mit uns in Verbindung!